Biene und Imkerei – Führung für Gruppen

Datum/Zeit
01/04/2024 - 15/09/2024
Ganztägig

Veranstaltungsort
Imkerei Rettig

Kategorien


Das Leben und die Bedeutung der Honigbiene sowie die Haltung durch den Imker werden erarbeitet und danach in der Praxis demonstriert. In der Regel dauern die Führungen etwa zwei Stunden. Nach einer theoretischen Einführung in die Materie rund um die Biene, werden Bienenkästen geöffnet, Waben mit ansitzenden Bienen gezeigt, so dass jeder Brut, Honig, Pollen in den Waben erkennen kann. Arbeiterinen, Drohnen und auch meist eine Königin stellen sich bei dieser Gelegenheit vor. Manchmal sieht man im Schaukasten wie die Königin ein Ei legt oder eine aufgeregte gerade heimgekehrte Biene tanzender Weise ihren Schwestern kundtut, wo es den besten Nektar gibt.

Oft beenden wir die Veranstaltung dann mit der Herstellung einer Bienenwachskerze. Die Kosten für eine derartige Gruppenführung belaufen sich im Regelfall auf 40,-€ je Veranstaltung. Werden zusätzlich noch Kerzen hergestellt, für die pro Stück 2€ berechnet werden. Natürlich ist es auch möglich an diesen Terminen Honig zu erwerben.

 

 

Wie kann ich mich anmelden?

Matthias Rettig | info@imkereibedarf-rettig.de |

Weitere Informationen

Was für eine Veranstaltung ist das?
Exkursion
Wann kann ich mich anmelden?
vier Wochen vor der Veranstaltung
Wie alt sollte ich sein?
ab 6
Wie viele Kinder können teilnehmen?
ca. 15
Ist die Teilnahme der Eltern möglich?
ja
Was kostet die Veranstaltung?
40,- (zzgl. 2,- je Kerze)
Wie komme ich mit dem Bus dahin?
Kleeburger Weg oder Kohlenstr.
Was muss ich mitbringen?

Ist die Veranstaltung barrierefrei?
Eingeschränkt
Sind separate Gruppenbuchungen möglich?
ja
Hinweise für Gruppen:
40,- (zzgl. 2,- je Kerze)
Bemerkungen:

Skip to content